Das Original - AZK 2018
Mehr als Technologie. Der Anwalt im digitalen Zeitalter.

 

Welche Rolle spielen Automatisierung, Standardisierung und künstliche Intelligenz in der Rechtsberatung von morgen?

Wie kann ich Legal Tech zukünftig in meiner Kanzlei oder meinem Unternehmen strategisch umsetzen?

Welche Auswirkung wird die DSGVO auf die Arbeitsabläufe von Anwälten haben?

Welche HR Prozesse sind notwendig, um meine Kanzlei oder mein Unternehmen zukünftig mit Millenials zu verstärken?

Diese und weitere spannende Fragen der digitalen Revolution werden auf dem 3. Anwaltszukunftskongress in Düsseldorf im Fokus stehen.

Auf dem führenden Kongress zu den Zukunftsfragen der Anwaltschaft beschäftigen sich im September 2018 erneut namhafte Experten mit den drängenden Fragen der Anwaltschaft, zeigen Entwicklungen und Strategien auf. Erstmalig haben in diesem Jahr auch die Teilnehmer die Chance, die Themen in Workshops zu vertiefen und selbst konkrete Lösungsansätze mit den Experten zu entwickeln.

Anmelden

    DAV-Mitglied

  • Normal

Referenten des AZK 2018
Tom Brägelmann

Tom Braegelmann ist ein international erfahrener Restrukturierungsexperte. Als…

Dr. Steffi Burkhart

Dr. Steffi Burkhart hat zwei Jahre unglücklich in…

Dr. Paul von Bünau

Dr. Paul von Bünau ist Geschäftsführer der idalab…

Tobias Freudenberg

Schriftleiter Neue Juristische Wochenschrift, C.H. Beck Verlag

Martin Gerner

Martin Gerner ist Mitglied des Core Teams der…

Dennis Groetzner

Dennis Groetzner ist bei Hays Hamburg deutschlandweit für…

Gerrit Grunert

Gerrit Grunert ist Geschäftsführer von Crispy Content sowie…

Oliver Grüttemeier

Oliver Grüttemeier ist Experte in den Disziplinen Konzeption,…